Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontemplative Exerzitien

Regelmäßige Exerzitien können hilfreich sein, um das kontemplative Gebet zu vertiefen. Es werden mehrere Tage im Schweigen intensiv dem Gebet gewidmet. Sie sind eine besondere Schule der Wahrnehmung und intensive Zeiten der Ausrichtung auf Gott ungestört vom Alltag.

Die Tage sind geprägt von durchgängigem Schweigen, gemeinsamer Meditation und täglicher Eucharistiefeier und einer längeren Ansprache. Täglich findet ein kurzes Einzelgespräch mit der Exerzitienbegleiterin statt. In den hier aufgeführten Exerzitien wird das kontemplative Beten mit dem  Jesusgebet nach Franz Jalics gezeigt und praktiziert. 

Die Exerzitien können auch als Einführung in das kontemplative Gebet dienen. Weiter Information finden Sie hier.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Termine:

Sonntag, 5. April 2020 bis Sonntag, 12. April 2020, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: 09:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Fürstenried, D- 81475 München

Anmeldung: exerzitien@schloss-fuerstenried.de

 

Sonntag, 29. November 2020 bis Sonntag, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: 09:00 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Fürstenried, D- 81475 München

Anmeldung: exerzitien@schloss-fuerstenried.de

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?